Die Querflöte

Querflöte

 

Anders als die Blockflöte wird die Querflöte auf Schulterhöhe – wie der Name besagt - quer zum Mund gehalten.

 

Jeder, der schon mal einen Tonversuch auf einer Querflöte machen durfte, weiß, dass diese Flöte sich nicht so leicht  blasen lässt.  Die Kunst besteht zunächst darin, mit der richtigen Ansatztechnik überhaupt einen Ton zu bekommen. Man pustet nicht einfach hinein, sondern muss die Luft  genau auf die Kante des Mundloches blasen. Hierzu  muss man die Lippen auf eine ganz bestimmte Weise spannen. Nur so entstehen die schönen Töne der Querflöte.

 

Obwohl die Querflöte heute meist aus Metall gefertigt wird und deshalb auch "Silberflöte" genannt wird, gehört sie zu der Gruppe der Holzblasinstrumente.

Der Flötist und Instrumentenbauer Theobald Böhm gab der Querflöte ihre heutige Form. 1832 entwickelte dieser ein chromatisches Klappensystem, das die Anbringung der Tonlöcher allein nach akustischen Gesichtspunkten ohne Rücksicht auf die Greifbarkeit ermöglichte.

Die auch heute noch vorherrschende Böhm-Flöte besteht aus mehr als 150 Einzelteilen wie Klappen, Schrauben, Federn, Achsen, Ringe, Polster usw.

 

Die Querflöte ist ein wunderbares Instrument, das immer beliebter wird. Es gibt unendlich viele Kompositionen für dieses Instrument. Die Querflöte ist in nahezu allen musikalischen Bereichen, Klassik, Jazz, Pop, Folklore, Folk einsetzbar. Zudem ist sie – genau wie die Blockflöte - leicht zu transportieren. Allerdings erfordert dieses besondere Instrument einiges an Wartung und Pflege und auch die Anschaffungskosten sind höher als bei der Blockflöte.

 

Für den Unterricht sind Blockflötenvorkenntnisse hilfreich, aber nicht notwendig. Durch die Möglichkeit eines gebogenen Kopfstückes können bereits kleinere Kinder ab 8 bis 10 Jahren mit Querflötenunterricht beginnen.
Voraussetzung ist lediglich ein normaler Zahnwuchs, und die zweiten Schneidezähne müssen bereits vorhanden sein.

 

Christiane Everling

 

 

 

 

 

Rheinhöhenweg 71

53424 Remagen

 

02228-7556

 

mail at floete-bonn.de